Brukenthalmuseum

Brukenthalmuseum

Nach seiner Rückkehr in Hermannstadt, als Siebenburgen (1777-1787), brachte Baron Samuel von Brukenthal seine gesamte Wertsammlung mit sich. Seine Sammlung beinhaltet über 800 Gemälde die im Brukenthal Palast verteilt waren. Mit den Jahren wurde die Sammlung durch Ankäufe und Spenden größer. Heute ist der Brukenthal Palast zu einem Kunstmuseum der höchsten Klasse geworden und für Besucher offen.